Author Topic: German  (Read 148477 times)

OrB

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 254
---   Die deutsche Übersetzung von MusicBee   ---




Credits to:  MasterP, nefycee, M84Speed, Manu, ajott, Roadrunner

------------------------------------------------------------------------------------------------
Ansprechpartner und Leitung: Roadrunner


Download :    

Der aktuelle Download ist am Ende des Threads







-------------------------------------------------------------------------------------------------
Hinweise zur Installation von Sprachdateien:

Zuerst sollte überprüft werden, ob die aktuelle MusicBee Version installiert ist
diese ist in dem Topic "Latest Beta" (weekly update) zu finden:
http://getmusicbee.com/forum/index.php?topic=551.msg20987#msg20987

Sprachdateien werden in den Ordner: (C:) ...\MusicBee\Localisation\... kopiert.
Falls der Ordner Localisation nicht vorhanden ist, muss er angelegt werden.
Dann wird MusicBee gestartet.
Unter "Edit" -> "Preferences" -> "General" kann dann eine entsprechende Sprache
ausgewählt werden.  MusicBee muss dann beendet und erneut gestartet werden.
Last Edit: April 02, 2014, 07:03:54 PM by OrB

nefycee

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Um mal einen Rahmen abzustecken stelle ich hier zwei Fragen zur Orientierung öffentlich.

1. Wenn das Programm eine Handlung vollzieht, sprechen wir dann in der ersten Person oder in der Dritten?

"Tags werden gesucht..." vs "(Ich) Suche nach Tags..."

2. Ist der User mit der Biene per Du?

"Bist du sicher das du fortfahren willst?" vs "Sind sie sicher das sie fortfahren möchten?"


Go, little notes farting  bee! Go!

OrB

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 254
1) Ich denke man sollte die bei Software gängige Art der Übersetzung versuchen
und dabei die kürzeste Variante wählen - also Worte wie 'Ich' 'Du' 'Deine' vermeiden.
- Tags werden gesucht - Suche (nach) Tags

2) Bei Nachfragen ist die 'Sie' Form weiter verbreitet als 'Du'
unter Umständen ist auch diese Form zu umgehen, wenn es Sinn macht
- Bitte bestätigen Sie den Löschvorgang - Bitte Löschvorgang bestätigen
 
Wenn keine gute Übersetzung gefunden wird, die Zeile am Ende mit einem Stern kennzeichnen*

age-phi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Hallo,
ich bin heute zufällig auf MusicBee und dieses Forum gestoßen; der erste Eindruck des Programms ist ok.
Nicht ok ist der Versuch der deutschen Übersetzung!
Ich hoffe ja, "Jr. Member""OrB" ist der deutschen und englischen Sprache wirklich mächtig und hat nicht (wie ich vermutete) irgendeinen Translator drüberlaufen lassen.
Wenn ein Anbieter/Programmierer, (...Hello Steven...), schon diese Möglichkeiten unterstützt, kann ein/e Übersetzer/in doch eine etwas bessere Ausfertigung fabrizieren...
"fabrizieren" - Bedeutungen:
[1] selten: herstellen, fertigen, anfertigen, produzieren
[2] übertragen, ironisch: etwas Negatives zustandebringen
siehe auch : http://de.wiktionary.org/wiki/fabrizieren

"Ich" bemängele u.a. die Groß- & Kleinschreibung... und diese Übersetzungen (es gibt mehr...)
(#Main.field.15#) - Skip Graf; (#Sys.ctl.1FBB9841#) - anmeldung fach
>Was soll das?

@nefycee
Eine einheitliche "Ansprache" ist immer sinnvoll.
Im englischem Sprachgebrauch ist "You" aber gleichermaßen "Du" oder "Sie".
Ich persönlich "stehe" eher auf "Du", würde aber eine Übersetzung "neutral" versuchen und bevorzugen.

Ich selbst bin auch (leider) nur meinem Schul-Englisch der 60/70er Jahre einigermaßen gewachsen, deswegen
wird die hoffentlich "bessere Übersetzung" einige Tage dauern....

Grüße und ein schönes Wochenende
hp (age-phi)

OrB

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 254
 :)  :) :)
Niemand hat eine deutsche Übersetzung gepostet - dies wird auch noch ein paar Tage dauern.
nefycee ist gestern erst dazugekommen. Weitere Hilfe ist willkommen

PistolenPeter

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
Hallo zusammen,

benutze seit gestern MusicBee (vorher MediaMonkey Gold).
Ich habe mich im Forum angemeldet, um bei der deutschen Übersetzung zu helfen.

Grüße,
Peter

Manu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 29
Auch von mir ein herzliches Hallo,  :)

ich benutze MB auch erst seit kurzen und bin sehr zufrieden damit. (Davor WinAmp)

Ich stehe auch zur Verfügung, um bei der Übersetzung zu helfen.

Gibt es schon eine Übersicht, was alles übersetzt wurde?

Lg Manu

M84Speed

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
Und noch mal Hallo,

bin heute von MediaMonkey auf MB umgestiegen. Welch ein Aufstieg  ;D

Beteilige mich auch gerne an der Übersetzung!

VG Michael

MasterP

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 65
Hi,

ich komm auch vom MedienAffen ;)
Habt ihr auch alle bei Spiegel den Artikel gelesen?  ;D

Habe auch schon angefangen einen Teil zu übersetzen.
Daher hier mal ein paar Vorschläge für Konventionen und Fragen über die ich gestolpert bin:

  • artwork - (habe ich erstmal nicht übersetzt, möglich wäre aber 'Cover' oder wie bei MM 'Album-Bild')
  • (naming) template - Schema (halte ich für passender als 'Vorlage' in diesem Fall)
  • compilation - Kompilation
  • track - Song (statt Titel, sonst Problem bei track title...  ;) )
  • Lyrics - (nicht übersetzt, sonst zu lang auf Deutsch)
  • multiple - Multiple ? (ist ja auch ein deutsches Wort, MM verwendet zB 'Multi-Interpreten')
  • Occasion - Gelegenheit
  • Mood - Stimmung
  • matches - Übereinstimmungen (falls zu lang: 'Treffer' ?)
  • digital sound signature - digitale Klangsignatur
  • Cuesheet - ? (nicht  übersetzen?)

Gruß MasterP

Manu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 29

OrB

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 254
Danke für die Rückmeldungen
Zur Zeit sieht es so aus als ob alle Parts vergeben sind.

Alle die sich gemeldet haben bekommen eine Vorabversion per PM zugesendet
sobald die Datei zusammengefügt wurde.
Dann kann die Diskussion über einzelne Übersetzungen bzw Fehlerkorrektur beginnen.
Grüsse

Manu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 29
Das einfachste wäre meiner Meinung nach eine Art Wikipedia-Artikel, dass jeder daran arbeiten kann und man dann über die Änderungen diskutieren.

nefycee

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Naja, wenn die Übersetzung durch ist dann kann man hier ja noch den ein oder anderen Vorschlag machen aber ob da so eine Menge ist ... ich hoffe doch nicht. Und wenn dann werden es doch eher allgemeine Änderungswünsche sein.

Letztlich bleibt die File in einer Hand und wird üblich von diesem einen Übersetzer gepflegt und an Steven gereicht. Sonst wird es für den Entwickler auch unübersichtlich. In unserem Fall macht das OrB.

Und ich sitze gerade an meinem Abschnitt. Wird also nicht mehr lange dauern^^   
Go, little notes farting  bee! Go!

Manu

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 29
ich durchflieg grad mal die Übersetzungen und mir is eins aufgefallen.

Es wurde oben schon angesprochen
welche Stil verweden wir jetzt?

- "Erstelle neue Bibliothek"
oder
- "Neue Bibliothek erstellen"

Ich wäre für die 2. Form, dabei umgeht man erstens das Problem mit zusammengesetzen Verben ("Zeige ... an") und passt in manchen Kontexten besser (z.B. "LAST.fm verwenden")

MasterP

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 65
ich durchflieg grad mal die Übersetzungen und mir is eins aufgefallen.

Es wurde oben schon angesprochen
welche Stil verweden wir jetzt?

- "Erstelle neue Bibliothek"
oder
- "Neue Bibliothek erstellen"

Ich wäre für die 2. Form, dabei umgeht man erstens das Problem mit zusammengesetzen Verben ("Zeige ... an") und passt in manchen Kontexten besser (z.B. "LAST.fm verwenden")


das kommt darauf an, ob MB das gerade tut ((ich) erstelle) oder ob es eine mögliche Aktion für den User ist ((du kannst) erstellen). Bzw läßt sich aus dem Englischen ableiten: creating -> erstelle , create -> erstellen